Golfen – die schönste Sportart der Welt


Yellow Eagles e.V. - Golfen

Golfen –

Unsere Turniere

Mit unseren Golf-Turnieren bieten wir eine Plattform für die Kolleginnen und Kollegen der Deutschen Post DHL sowie für Kunden, Freunde und Partner gemeinsam zu Golfen, zu Netzwerken und sich auszutauschen. Der Spaß steht im Vordergrund jedoch ist auch der Wettkampfgeist manchmal gefragt. Beim Rydercup in 2019 konnten wir den begehrten Pokal von bridging IT zurückgewinnen.

Mit unseren unterschiedlichen Turnierformaten ist bestimmt für jeden Golfer etwas dabei. Jährlich im April starten wir traditionell mit einem Scramble im Golfclub Waldbrunnen in die Saison. Gefolgt von unterschiedlichen 18-Loch-Turnieren auf den verschiedensten Plätzen ist ein Highlight die Charity Golf Trophy zu Ehren unserer ehemaligen 1. Vorsitzenden Alexandra Seiz die alle zwei Jahre stattfindet.

In diesem Jahr hatten wir coronabedingt unseren Turnierkalender etwas angepasst. Der Schwerpunkt lag auf der beliebten 9-Loch-Sun-Downer Turnierserie. Die After-Work Turniere haben jeweils Dienstags statt gefunden und waren äußerst beliebt und sehr gut besucht. Freut euch jetzt schon auf die nächsten Sun-Downer in 2021. Wir werden diese Turnierserie auf jeden Fall fortsetzen. 

Die Golfsaison 2021 haben wir mit dem AMC, der Club-Meisterschaft am 03. Oktober beendet. 

Der Vorstand ist auch weiterhin für Sie da. Bei Fragen zur Mitgliedschaft, Ideen oder einfach "Hallo" sagen - Sie sind jederzeit herzlich Willkommen. Unsere Kontaktdaten finden Sie unter Kontakt.

Wir bedanken uns bei allen, die dazu beigetragen haben, dass wir in diesem herausfordernden Jahr viele schöne Turniere spielten durften und ein besonders herzliches DANKE an unsere Mitglieder, die uns die Treue halten.

Bleiben Sie alle gesund und kommen Sie gut durch den Winter.

Ihr Vorstand der Yellow Eagles e.V.

Sabine Späth, Björn Walzel, Alfred Luttmann und Eckhard Schlingmann

Turnierkalender  - angepasst aufgrund COVID 19


WannUhrzeitTagTurniere (nv oder v)GolfclubAnmeldung an
Juni
18.06.2020ab 17:30 UhrDiYellow Eagles 9-Loch-Sun-Downer / VGolf Club Clostermanns Hofsabine.spaeth@yellow-eagles.de
Juli
14.07.2020ab 17:30 UhrDiYellow Eagles 9-Loch-Sun-Downer / VGolf Club Bonn - Bad Godesbergsabine.spaeth@yellow-eagles.de
18.07.2020ab 10 UhrSaTelekom - Tee Eagles and Friends /vSt. UrbanusExklusive Einladung
von Tee Eagles
28.07.2020ab 17.30 UhrDiYE 9-Loch-Sun-Downer, Links-Course /vKölner Golfclubsabine.spaeth@yellow-eagles.de
August
01.08.2020ab 10 UhrSaTelekom - Tee Eagles and Friends
Charity Trophy
Golf Club WörthseeExklusive Einladung
von Tee Eagles
08.08.2020ab 10 UhrSaBSG Commerzbank Masters / vGC Burg ZievelExklusive Einladung
von Commerzbank
11.08.2020ab 17.30 UhrDiYellow Eagles 9-Loch-Sun-Downer / VGolf Club Schloss Mielsabine.spaeth@yellow-eagles.de
25.08.2020ab 17.30 UhrDiYellow Eagles 9-Loch-Sun-Downer / VGolf Club Waldbrunnen/Golfcourse Siebengebirgesabine.spaeth@yellow-eagles.de
September
08.09.2020ab 17.30 UhrDiYellow Eagles 9-Loch-Sun-Downer / VKölner Golf Club
Links Course
sabine.spaeth@yellow-eagles.de
18.09.2020ab 12:00 UhrFr11. Yellow Eagles Golf Trophy Süd / vGolf Club München-Eichenriedsabine.spaeth@yellow-eagles.de
Oktober
03.10.2020ab 10 UhrSaYellow Eagles AMC Clubmeisterschaft / vGolf Club Schloss Mielsabine.spaeth@yellow-eagles.de

v = vorgabewirksam
nv = nicht vorgabewirksam

Rückblick


AMC-Club-Meisterschaft 2020


22 Grad, Sonne und Schäfchenwolken am blauen Himmel - so hätten wir uns das Wetter zur Clubmeisterschaft gewünscht. Doch am 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit, zeigte sich der Herbst in Swisttal-Miel von seiner weniger schönen Seite. Das letzte Turnier in 2020 war wieder die AMC Clubmeisterschaft, nur das Zweite von den geplanten 18 Loch-Turnieren in dieser von Corona stark beeinflussten Saison.  Um so schöner war die Teilnehmerzahl; denn mit immerhin fünf Damen und 25 Herren, darunter die Clubmeisterin und der Clubmeister des Vorjahres, trat ein gutes Feld auf dem hervorragenden Platz des Golf-Club Schloss Miel an.

Bei mehr oder weniger starkem Regen wurden die Flights auf die Runde gebracht und so mancher gute Ball geschlagen. Insgesamt reichte es an diesem Tag jedoch nur für wenige Unterspielungen.

Gewinnerin der Netto-Klasse B  wurde Andrea Wawzik und der Gewinner der Netto-Klasse A, Roland Seitz. Während die Clubmeisterin aus 2019 Sarah Urban-Walzel sich der ehemaligen und neuen Clubmeisterin Martina Strohe noch deutlich mit 123 zu 116 Bruttoschlägen geschlagen geben musste, war die Situation bei den Herren deutlich enger.
89 zu 89 Schläge war das Ergebnis nach zwei Runden.  Der  Clubmeister aus 2019 Gerald Schabbach verlor seinen Titel dann auch erst nach Lochvergleich am zweitschwersten Loch, nachdem das schwerste Loch auch Par für beide ausging. Neuer Clubmeister wurde somit Guido Hannemann, der den Pokal dann auch überrascht und glücklich von unserem Vizepräsidenten Björn Walzel entgegennahm.

Während des abschließenden Essens und der Siegerehrung im Restaurant Graf Belderbusch schien dann wieder die Sonne - drinnen und draußen.

Yellow Eagles AMC Clubmeisterschaft

Mit Abstand - die 11. Golf-Trophy-Süd 2020


Das erste 18-Loch-Turnier in dieser Saison führte uns nach München-Eichenried - "The Home of the BMW International OPEN" - die in diesem Jahr aufgrund COVID19 abgesagt wurde. Umso mehr freuten sich die fast 50 Teilnehmer über einen Turnierplatz in internationaler Wettkampfqualität. Besonders die Grüns hatten es in sich und verlangten von den besten Golfer so manches ab.

Bei bestem Wetter gingen Freunde, Kunden, Geschäftspartner, Sponsoren und viele Mitglieder bei der mittlerweile traditionellen und beliebten Golf-Trophy-Süd an den Start. Gute Stimmung begleitete die Golfer den ganzen Tag und so wurden auch in diesem Jahr wieder  - trotz der anspruchsvollen Anlage - tolle Ergebnisse erzielt.

Brutto--Sieger wurde mit 22 Bruttopunkten Markus Strangmüller vom Golfclub Aschheim. Sieger der Netto-Klasse A : Siegfried Lassmann vom Golfclub München-Eichenried und Sieger der Klasse B unser YE-Mitglied Mario Harscheidt. Herzlichen Glückwunsch!

Ein großes Dankeschön an den Club für die professionelle Begleitung und Durchführung des Turniers und besonders an das Restaurant "Neo" für ein sicheres Hygienekonzept sowie die kulinarische Verpflegung bei Halfway und Abendessen. Herzlichen Dank auch an unseren Sponsor!

Wir kommen in 2021 sehr gerne wieder!

Yellow Eagles AMC Clubmeisterschaft

Tee-Eagles and Friends - Golf Club Wörthsee 1. August 2020


Die 6. Charity Trophy unserer Freunde von den Tee Eagles (Telekom) fand in diesem Jahr auf dem exklusiven Golfplatz im Golf Club Wörthsee statt.

Bei Temperaturen von über 30 Grad gingen 78 Golfer an den Start. Mit von der Partie fünf Teilnehmer der Yellow Eagles e.V. . Kerstin Müller  von den YE  (2.v.l.) spielte ihr bestes Golf und ging sowohl in der Klasse C Netto HCP 22,9 bis -- als auch bei der Sonderwertung "Longest Drive" als Siegerin vom Platz. Herzlichen Glückwunsch.

Gespendet wurden insgesamt 6.000 EURO an
die Initiative „Ich kann was“, ein Projekt der Telekom Stiftung., an den gemeinnützigen Verein adventurecare zur Unterstützung von Eltern und Kindern mit krebskranken Familienangehörigen und an die Stiftung s‘ Münchner Herz.

 

Yellow Eagles AMC Clubmeisterschaft

9-Loch-Sun-Downer Golf Club Schloss Miel


Puh - was für eine Hitze. Bei 34 Grad fiel der Startschuss für den Sun-Downer in Schloss Miel. Die beliebte Turnierserie ging mit 19 Teilnehmern in die vierte Runde. Ein herzliches Dankeschön an den Club, denn die Fairways waren top gepflegt, grün und in einem hervorragenden und bemerkenswertem Zustand.
Leider musste das Spiel aufgrund von Gewitter abgebrochen werden. Die Sicherheit der Teilnehmer ging vor und so klang der Abend auf der Terrasse des Restaurant Belderbusch früher aus als erwartet.
Es wird eine Wiederholung geben. Am 22. September starten wir erneut zu einem Sun-Downer in Schloss Miel.
Fotos unter Impressionen.
Zum nächsten Sun Downer am 25. August 2020 im Golf Club Waldbrunnen laden wir herzlich ein.

Yellow Eagles AMC Clubmeisterschaft

9-Loch-Sun-Downer Kölner Golf Club 28. Juli 2020


Die beliebte 9-Loch-Sun-Downer Serie führte am 28. Juli 2020 zum Kölner Golf Club. Beim ausgebuchten vorgabewirksame Turnier zeigten die Teilnehmer bei sonnigen Sommertemperaturen ihr bestes Golf und hatten viel Spaß auf dem sehr gut präparierten Links Course. 
Beim Ausklang auf der Terrasse des Restaurant Köln 11 gab es aufgrund Corona keine Siegerehrung dafür jedoch einen intensiven Austausch unter den Mitgliedern.
Fotos unter Impressionen.
Zum nächsten Sun Downer am 11. August in Schloss Miel laden wir herzlich ein.

Yellow Eagles AMC Clubmeisterschaft

Yellow Eagles AMC Clubmeisterschaft


Am 28. September war es wieder soweit. Ein kleines jedoch spielstarkes und motiviertes Teilnehmerfeld stellte sich im letzten Turnier des Yellow Eagles Turnierkalenders 2019 den Herausforderungen des Champion Course des Kölner Golfclubs um im 7. Alexandra-Memorial-Cup die Clubmeisterin und den Clubmeister auszuspielen.

Das Wetter - besser als erwartet - und ein sehr gut präparierter Platz sorgten dafür, dass  die Teilnehmer in guter Stimmung ihr bestes Golf zeigten. Nach zügigem Spiel konnte von der Terrasse aus der ein oder andere gute Schlag ins Grün auf der abschließenden 18. Bahn beobachtet werden.

Bei der Siegerehrung freuten sich alle Anwesenden mit den Netto-Klassen-Gewinnern Oliver Höhne und Mario Harscheid der neuen Clubmeisterin Sarah Urban-Walzel und dem neuen Clubmeister Gerald Schabbach zu gratulieren. Letzterem gelangen nicht nur drei Birdies sondern auch 41 Nettopunkte, was eine Verbesserung des HCP auf 12,0 bedeutet und eine, dem Clubmeister, würdige Runde ergab.Herzlichen Glückwunsch!!!!

Beim abschließenden leckerem Buffet und kalten Getränken wurden dann die vielen gelungenen Schläge und die Pläne für das nächste Golf-Jahr  besprochen. Wir alle wünschen uns dann eine noch größere Konkurrenz, denn allen Beteiligten diesen Jahres hat das Turnier wieder richtig Spaß gemacht.


Yellow Eagles AMC Clubmeisterschaft

1. Family and Friends Day“ im Golf Club Wiesensee am Sonntag, 13. Juli 2019


Angesagt waren heftige Regenschauer im Westerwald beim „1. Family and Friends Day“  im Golf Club Wiesensee. Wie schön, dass Wolken, Wind und Sonne sich abwechselten und den Teilnehmern beim 18-Loch-Turnier und beim Schnupperkurs trockenes Wetter bescherten.

Gestartet wurde auf dem als Naturplatz angelegten 18-Loch-Golfplatz mit tollem Seeblick um 11:00 Uhr. Die Fairways mit altem Baumbestand und die bestens gepflegten Grüns wollten in 4-5 Stunden – je nach HCP - erobert werden . Tee 1 stellte für den einen oder anderen direkt eine Herausforderung dar – Überwindung eines Wasserhindernisses. Das nächste Highlight war ganz sicher Loch 9, mit 569 m eines der längsten Par 5 Deutschlands.

Nach einer ausgiebigen Halfway ging es auf die zweiten 9 und hier wartete unter anderem an Loch 11, ein Par 3 mit 217m. Alle Teilnehmer ob beim „18-Loch-Turnier“ oder beim „Schnupperkurs“ hatten viel Spaß und spielten wunderbar. Um 15:30 Uhr kamen die ersten Spieler ins Clubhaus zurück.

Bevor sich alle am leckeren Grillbüffet stärkten, wurden die Sieger durch den Geschäftsführer des Clubs Jens Kloeren prämiert.
Herzlichen Glückwunsch an:

Bruttosieger: Martin Müller vom Golf Club Eichenried

Nettosieger: Jörg Schröter vom Golf Club Am Deister

Longest Drive Herren: Martin Müller, Golf Club Eichenried
Longest Drive Damen: Sarah Urban-Walzel, Golf Club Schloss Miel
Nearest to the Pin: Kurt Lorkowski, Golf Club Wiesensee
Nearest to the Line Herren: Kurt Lorkowski, Golf Club Wiesensee
Nearest to the Line Damen: Sabine Loch, GR Bad Griesbach

Ein herzliches Dankeschön an Jens Kloeren und sein Team für die Organisation, hervorragende Gastfreundschaft, die tolle Bewirtung und einen wundervollen Golftag am Wiesensee. Wir kommen in 2020 gerne wieder!!!


1. Family and Friends Day im Golf Club Wiesensee

Yellow Eagles erobern den Rydercup-Pokal in einem spannenden Wettkampf gegen das Team bridging IT zurück


68 Golfer gingen am letzten Samstag, 13. Juli 2019 ab 10:00 Uhr in Schloss Miel an den Start, um den Rydercup in 2019 auszuspielen – bridging IT vs. Yellow Eagles. Hierbei wurde bridging IT tatkräftig von den Spielern der Commerzbank und den Tee Eagles (Telekom) unterstützt.

Wolken, Sonne und kleinere Regenschauer begleiteten die Spieler über den bestens gepflegten Platz - also gute Voraussetzungen für einen spannenden Wettkampf. Die Teams hatten viel Spaß und zeigten ihr bestes Golf. Nach den ersten 9-Löcher dem „Foursome“ (zwei Spieler eines Teams schlagen einen Ball abwechselnd) waren die Stimmen der Teilnehmer sehr unterschiedlich und eine Tendenz noch nicht abzusehen. Nach einer kleinen Halfway-Stärkung ging es auf die zweiten entscheidenden 9-Löcher – dem „Fourball“  (jeder Spieler spielt seinen Ball zu Ende).

Parallel fand für interessierte Teilnehmer ein Schnupperkurs statt, bei dem sie in die Regelkunde, die Etikette  und in das praktische Spiel Einblicke erhielten.

Nach viereinhalb Stunden Spielzeit wurden die Spieler an Loch 18 mit einem Welcome – Back mit Kölsch, Sekt, Getränken und Kuchen empfangen. Im Clubhaus wertete man gegen 18:00 Uhr die Spiele aus. Doch bevor die Sieger verkündet wurden lud unser Sponsor bridging IT zu einem leckeren Grillbüffet ein. Herzlichen Dank für die wiederholte finanzielle Unterstützung bei diesem tollen Turnier.

Nachdem sich alle Anwesenden gestärkt hatten übergab unser Vize-Präsident Björn Walzel mit Dirk Braun  von bridging IT die Preise für die besten Teams.

  1. Team: Mighty IrishSarah und Björn Walzel, Wawzik Andrea, Hannemann Guido
  2. Team: The DeliverersMartin Inden, Chris Balmer, Dan Waern, Udo Nuß
  3. Team: Best GenerationStephanie, Winfried und Benjamin Stolz, Emily Kante

Und dann der emotionale Moment der Bekanntgabe des Siegers und die Übergabe des Pokals.

Die Yellow Eagles haben sich den Rydercup zurückgeholt.

Herzlichen Dank an alle Yellow Eagles, die an diesem besonderen Tag dabei waren!!!!! Alle Teilnehmer freuen sich schon heute auf den nächsten Rydercup in 2021!!!